Nischenseiten Challenge 1/13

Es gibt viele Möglichkeiten im Internet Geld zu verdienen. Heute möchte ich euch eine Möglichkeit im Rahmen eines Wettstreits vorstellen.

Die Nischenseiten Challenge

Die Nischenseiten Challenge ist eine Idee von Sebastian Czypionka, einem „leidenschaftlichen Internet Marketer, der sich ein passives Einkommen im Internet aufgebaut hat“, wie er sich selbst beschreibt, und Peer Wandiger, der mit seinem Blog „Selbständig im Netz“ bereits sehr erfolgreich im Internet auftritt.Mit der Challenge ruft Sebastian alle Interessierten auf, zum einen vieles über profitable Nischenseiten und deren Aufbau zu lernen, zum anderen vielleicht selbst eine Nischenseite schnell zum Erfolg zu bringen. Es gibt nichts zu gewinnen, es geht primär um den Spaß und den Lerneffekt für alle Teilnehmer.Eine Challenge, der ich mich hiermit stelle!

Die Challenge läuft zwar bereits in der 3.Woche, aber mitmachen kann man immer noch. Die Aufgabe besteht darin, in 13 Wochen eine profitable Website zu erstellen. Die Inspiration für diese Aktion kam übrigens ursprünglich von smartpassiveincome.com. Ein Blog, der sich unter anderem mit Nischenseiten beschäftigt und eine ähnliche Aktion vor längerer Zeit bereits durchgeführt hat.

Auf das Geld kommt es an

Es sind alle Einnahmequellen wie beispielsweise AdSense oder Affiliate Marketing erlaubt. Es sollen die Besucherzahlen gesteigert werden und dadurch auch die Einnahmen der Nischenseite.

Die drei Regeln:

  1. keinen bezahlten Traffic (AdWords etc.)
  2. wöchentliche Auswertungen veröffentlichen
  3. Nennung der Domain

Das Headquater:

Meine Nischenseiten Challenge Reports:

 


Über diese Seite